Appenzeller Sennenhunde

von der Erftquelle

Appenzeller
Sennenhunde
von der Erftquelle

Xian von der Erftquelle

Wurfdatum: 08-06-2010
Vater: Dinkel van 't Stokerybos
Mutter: Ch. Utopia von der Erftquelle
Ein großes Hallo an meine Geschwister und alle anderen. Ich bin ganz zufrieden mit meinem neuen Rudel - zwei Zweibeiner, zwei Appis und eine Katze, die mir allerdings das größte Kopfzerbrechen bereitet. Sie ist eine sogenannte Respektskatze! Man bietet mir hier eine ganze Menge: Kühe, Pferde, Landmaschinen, Züge, Autos, kleine und große Menschen, große Hunde und Welpen. Jetzt, nach drei Wochen, habe ich mich entschieden, welchen Weg ich hier im neuen Rudel gehen will: Ich werde die Neins akzeptieren - aber Eile mit Weile, wir wollen nichts übertreiben. Im Vertrauen: Ich habe Frauchen dabei beobachtet, wie sie sich die Haare gerauft hat und mir vorgenommen, den Bogen nicht zu überspannen. Jetzt verteile ich stets gezielt Küsschen und mach die Übungen alle gehorsam mit, ist doch ein Klacks! Mir fällt es allerdings echt schwer, die buschige Rute von meiner Appi-Oma in Ruhe zu lassen. Es ist zu und zu schön, die weiße Schwanzspitze auseinanderzufleddern. Beim Appi-Onkel komme ich mit solchen Frechheiten leider nicht durch. Da heißt es Abstand halten und mit den Wimpern klimpern.