Ch. Utopia von der Erftquelle

Geboren, 22-08-2007

International Champion
Deutscher Champion
Bundessiegerin 2012

 

  • utopia von der erftquelle
Kuno vom Buchenstock Cäsar v. Appenzell Gletscher v. Bärgfrühlig
Gaby Harztanne
Harfe vom Buchenstock Rex v. Hohwürz
Anneli vom Buchenstock
Ch. Principessa von der Erftquelle  Igor v. Eemlandia Castor v. Eemlandia
Heidie v. Eemlandia
Ch. Kyoto von der Erftquelle Ch. Bikkel Dubhthach Cain
Ch. Daphne von der Erftquelle
  • utopia 1
  • utopia 2
  • utopia

Auch als am 20.08.2008, 2 Tage vor der Geburt unseres U-Wurf‘s, das Röntgenbild 11 Welpen in dem dicken Bauch von Principessa zeigte, kam uns nicht der Gedanke aus diesem Wurf vielleicht eine Hündin zu behalten.
Am 22.August lief die Geburt wie erhofft reibungslos, sechs Rüden – fünf Hündinnen.. Fatima, unsere Enkelin, war wie schon so oft,
die souveräne Assistentin.
Nach dem 9. Welpen wollten wir Principessa einmal zum Pipi machen nach draußen führen, für alle Fälle ausgerüstet mit einem Gästehandtuch, denn man weiß ja nie.
Kaum draußen, hockt sich Principessa und es fällt uns Nummer 10 in die Hände.
Niemals zuvor habe ich spontan und schon gar nicht unmittelbar nach der Geburt eines Welpen  gesagt : „dies wird unsere Hündin!“
Bei Utopia war es so. Sie war die Nummer 10, die von den 11 Welpen geboren wurde und es war so offensichtlich, ein Welpe von allerbester Qualität. Dies hat sich auch während der folgenden 9 Wochen niemals verändert, sondern ihre Klasse zeigte sich, je älter sie wurde, umso deutlicher. Klar war, dass sie auch Fatimas Hund werden sollte.
Als ich meinen Mann anrief und von der glücklich verlaufenden Geburt berichtete und ihm sagte, „ach ja, die Nummer 10 bleibt bei uns“,
war er zunächst mal sprachlos, denn wir hatten ja nie in Erwägung gezogen, eine weitere Hündin zu halten. Außerdem,
wann hat man schon einmal die Möglichkeit, aus fünf Hündinnen  aussuchen zu können.
Aber es war die absolut richtige Entscheidung.
Von der 10.Lebenswoche bis ca. 18.Lebenswoche besuchte ich mit Utopia drei verschiedene Welpengruppen.
(Anmerkung: im Hinblick auf den möglichen Showhund, kam niemals eine Sitzübung in Betracht)

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • utopiajong
  • utopiajong1

  • 1
  • 2
  • 3

 

 

 
     

21 (Einundzwanzig) mal  wurde einem Appenzeller Sennenhund  "von der Erftquelle "

vom Weltverband FCI der Titel eines Internationalen Schönheitschampion verliehenI

Utopia v.d.Erftquelle erhielt am 21.12.2010 diesen Titel.

 

 

Ausstellungsergebnisse

16.03.2008        Limburg                       F. Schweitzer                Jün.               vv

19.04.2008        Lingen                         J. Eberhardt                  Jün.               vv

25.05.2008        Giessen                        Schultheiß                    Jgd.               SG 1 VDH/CAC/Jug.    2. Platz  Junghunde F.C.I. – Gruppe 2

15.06.2008        Baden-Baden               Senn                            Jgd.                SG 1

21.06.2008        Luzern                         S.Kirschbichler               Jgd.                V    1 CAC/CH/Jug.    Bester Junghund

22.06.2008        Luzern                         C. Rossier                     Jgd.                V    1 CAC/CH/Jug.    Bester Junghund

12.07.2008        Bulle                             L. Mach                       Jgd.               V    1  BOB CAC/CH/Jug. BJunghund Tagesbester Junghund aller Rassen

Schweizer  Jugendchampionesse

02.08.2008        Cloppenburg                 Schultheiß                    Jgd.                SG  1 BOB VDH/CAC/Jug.

24.08.2008        Schwedvage                 Van Hummelen             Jgd.                 SG  1

07.09.2008        Luxemburg                   K. Schweizer                 Jgd.                V   1 CAC/Jug./L

Luxemburger Jugendchampionesse

13.09.2008        Leipzig                          Finke-Meyer                  Jgd.                SG   1 VDH/CAC/Jug.

14.09.2008        Leipzig                          Pohling                        Jgd.                 SG   1 BOB VDH/CAC/Jug.  Jugendsiegerin Leipzig 2008

Deutsche Jugendchampionesse

28.09.2008        Maastricht                     Wieldraaijer                   Jgd.                 V   1    BOB CAC/NL

14.02.2009        Rheinberg                     Dr. Hollensteiner             ZK                  V   1    BOB VDH/CAC – SSV/CAC   Rheinlandsiegerin 2009

08.03.2009        Limburg                        J. Eberhardt                   ZK                  V   1    BOB VDH/CAC – SSV/CAC   LG – Siegerin 2009

15.03.2009        Offenburg                     Finke-Meyer                   ZK                  V   1    BOB CACIB – VDH/CAC – SSV/CAC Ortenausiegerin 2009

26.04.2009        Strasbourg                    K. Schweizer                  ZK                  V   1    BOB CACIB – CAC/F

10.05.2009        Saarbrücken                  P. Schultheiß                 ZK                   V   1    BOB CACIB – VDH/CAC – SSV/CAC   Saarlandsiegerin 2009

 

Gesamtübersicht  Formwertnoten / Plazierungen

Klasse

SG 1

SG 2

V 1

V 2

V3

V4

1.Platz

2.Platz

Gesamt

Jugend

06

00

05

00

00

00

00

00

11

Zwische

00

00

05

00

00

00

00

00

05

Offene

00

00

00

00

00

00

00

00

00

Sieger

00

00

00

00

00

00

00

00

00

Ehren

00

00

00

00

00

00

00

00

00

Veteran

00

00

00

00

00

00

00

00

00

Gesamt

06

00

10

00

00

00

00

00

16*

 

* + 2 x Jüngstenklasse

Gesamtübersicht  gewonnene Anwartschaften

Klasse

CACIB

CACIB/RES

CAC *

CAC / RES*

VDH / CAC

VDH/CAC/R

Jugend

00

00

05

00

04

00

Zwischen

03

00

05

00

04

00

Offene

00

00

00

00

00

00

Sieger

00

00

00

00

00

00

Veteranen

00

00

00

00

00

00

Gesamt

03

00

10

00

08

00

 

· = alle SSV / CAC und weiteren nationalen CAC  gesondert  Veteranenklasse

Gesamtübersicht   Best of Breed – BOB – und Best in Show –BIS – und Tagessiegertitel – Anzahl –

Klasse

B O B

B I S

Siegertitel

Jugend

03

00

02

Zwischen

05

00

04

Offene

00

00

00

Sieger

00

00

00

Ehren

00

00

00

Gesamt

08

00

06

Anzahl  Championtitel:   3  ( incl. 3 Jugendtitel )

Anzahl verschiedener Richter:  13  ( aus 5 Ländern )